Aktuell

Besuchstag Waki Spielgruppe:

25. März 2017, 9.30 bis ca. 11.00

Anmeldung: kontakt@waldkindergarten-so.ch

Infos: R.M. Supino 032 623 25 57

Anmeldungen für das neue Schuljahr nehmen wir nach dem Besuchstag entgegen; Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Infos von früher ... 

Der Waki war in der Zeitung :-) Hier der Bericht vom 27.11.11

und auch im Heft der Bürgergemeinde Solothurn: Hier der Beitrag.

 

Kurz und bündig: Vorstellungsflyer der Waldspielgruppe.


Ab August 2012 gilt die neue Bewilligung des Regierungsrates zur Führung des Waldkindergartens im Rahmen des neuen Schulgesetzes (HarmoS).

Liebe Freunde der Kinder! Alles ist in Bewegung!

Seit August 2013 geschah in meinen pädagogischen Projekten folgendes:

AUFLÖSUNG DES WALDKINDERGARTENS PER ENDE SCHULJAHR 2013

 

Mein neues Angebot:

-         WEITERFÜHRUNG DER SPIELGRUPPE

-         COACHING FÜR NEUE WALDKINDERGÄRTEN

-         COACHING FÜR NEUE WALDSPIELGRUPPEN

-         SEMINARE "KUNST UND SPIEL"

-         SEMINAR KINDER – HEUTE

 

Nach 9 jähriger Leitung des Waldkindergartens, habe ich beschlossen den Waki aufzulösen.

 

Es waren viele kraftvolle Jahre mit vielen, vielen wertvollen, kreativen Erfahrungen. Der kreativen Lösungsfindung bei Konflikten und dem Handeln für eigene Ideen, sei es für Spiele, Arbeitsblätter, Bauten, Geschichten und vieles mehr, schenkten wir täglich unsere Aufmerksamkeit. Wir erfuhren die Witterungen, die Tier- und Pflanzenwelt, ebenso unsere Körper in Ausdauer und achtsamer Zuwendung. Wir bewegten uns bei Kälte und Gefahren wie Feuer und Eis, ebenso glitschigem steilen Gelände.

 

Wir erlebten viel Tiefe in der Gemeinschaft.

 

Die Freude, unsere Wahrnehmungen und unsere Ressourcen trugen uns durch das Erleben im Waldkindergarten.

Wir durften immer wieder erleben wie die Kinder kreativ, starke Persönlichkeiten entfalteten.

Den Waldkindergarten zu tragen bedeutete viel Freude mit den Kindern in der Natur und deren Familien. Die Freude teilte ich mit den Eltern, im Erleben vieler Anlässe, und ebenso tiefen Begegnungen in der Natur, bei Elterngesprächen.

 

Den Waldkindergarten zu tragen bedeutete viel Krafteinsatz und viel Arbeit.

 

Ich danke allen, die den Waldkindergarten mit Gedanken, Worten und Taten unterstützten und viel zum Wohle Aller beitrugen.

Herzlichen Dank der Bürgergemeinde Solothurn, die uns diesen wunderbaren Platz im Wald zur Verfügung stellt, dem Försterteam und allen voran Herrn Ruedi Iseli, Leiter des Forstamtes Solothurn. DANKE!

Cornelia Maria Schönenberger